120 Gäste

Aufregung um Corona-Fall bei Hochzeit in Linz

Nach der Aufregung um eine Hochzeit in Schrems (NÖ) und zumindest 15 Infizierten gibt‘s nun auch in Linz - in etwas kleinerer Dimension - einen ähnlichen Fall. Bei einer türkischen Hochzeit im Palais KV saß unter den 120 Gästen einer mit Corona. Jetzt sucht der Krisenstab die restlichen Gäste.

Am Samstag hatte die Feier, zu der 160 Gäste geladen waren, stattgefunden. „Wir wissen genau, wo wer saß, die Feierlichkeit war behördlich genehmigt, da zum Wochenende noch die Lockerungsmaßnahmen galten, und es gab ein strenges Corona-Präventionskonzept“, sagt Gerhard Zellinger vom Palais. Seitens der Stadt Linz heißt es dazu: „Wir haben nichts genehmigt und waren nicht involviert.“

Brautpaar unkooperativ
Gekommen sind 120 Gäste, darunter ein Mühlviertler, der später positiv auf Corona getestet wurde. Da das Brautpaar „relativ unkooperativ“ ist, hat man beim Krisenstab des Landes Probleme, die Kontakpersonen ausfindig zu machen. Man hofft, dass sich viele nun von selbst melden und sich testen lassen, um einen ausufernden Cluster vermeiden zu können.

Markus Schütz, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol