22.09.2020 12:40 |

„Schlechtes Gewissen“

Nach Diebstahl: Büste von Roy Black ist wieder da!

Die Büste von Roy Black in Velden wurde vor einigen Tagen von Unbekannten einfach abgebrochen und mitgenommen. Nun ist sie in einem Gastgarten in Velden wieder aufgetaucht.

Die Büste wurde bereits zum dritten Mal gestohlen. Dienstagvormittag wurde das Andenken an den beliebten Schauspielter in einem Gastgarten in der Nähe eines Parkdeckes in einen Plastiksack verpackt aufgefunden. „Die Finder wollen nichtgenannt werden“, so Bürgermeister Ferdinand Vouk.

Vouk: „Ich bin froh dass wir die Roy Black Büste wieder haben. Sicher werden wir uns überlegen wie wir sie noch besser absichern werden können. Offensichtlich hat den Dieb das schlechte Gewissen geplagt. Deswegen hat er die Büste wieder zurückgegeben."

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol