29.08.2020 07:30 |

Wurde nur 43 Jahre alt

„Black Panther“-Star Chadwick Boseman gestorben

Der US-Schauspieler Chadwick Boseman, Hauptdarsteller in dem erfolgreichen Superhelden-Film „Black Panther“, ist gestorben. Er erlag einer Darmkrebserkrankung, wie sein Agent am Freitag mitteilte. „Es war die große Ehre seiner Karriere, König T‘Challa in Black Panther zum Leben zu erwecken“, hieß es in einer Mitteilung auf seinen Social-Media-Seiten.

„Er ist zu Hause gestorben, mit seiner Frau und Familie an seiner Seite.“ Boseman, der mit Anfang 40 starb, hatte im Jahr 2016 die Krebsdiagnose erhalten. In der Öffentlichkeit sprach er nicht über seine Krankheit, stattdessen setzte er in Hollywood seine Arbeit an großen Filmprojekten fort. Boseman habe als „wahrer Kämpfer alles durchgestanden“ und während und zwischen seinen zahlreichen Operationen und Chemotherapien die Dreharbeiten fortgesetzt, teilte seine Familie mit.

Riesenerfolg mit „Black Panther“
Der von den Marvel-Studios produzierte Science-Fiction-Actionfilm „Black Panther“ mit Boseman in der Hauptrolle kam im Februar 2018 in die Kinos und wurde weltweit zum Riesenerfolg. Der Film spülte mehr als eine Milliarde Dollar in die Kinokassen. Boseman wurde damit zum ersten schwarzen Superhelden in der Geschichte der Marvel-Studios.

Außerdem spielte er schwarze Ikonen wie den Baseballspieler Jackie Robinson in „42“ und den Musiker James Brown in „Get on Up“. Zuletzt spielte er in „Da 5 Bloods“ von Regisseur Spike Lee. Für das Jahr 2022 war eine Fortsetzung von „Black Panther“ geplant".

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol