Warnung vor CL-Finale

Matthäus: Diesen Fehler darf Bayern nicht machen

Zum ersten Mal seit 2013 steht Bayern München im Finale der Champions League. Nach dem 3:0-Sieg gegen Lyon gibt es aber nicht nur Lob. TV-Experte und Ex-Weltklasse-Kicker Lothar Matthäus kritisiert nach Abpfiff das Defensivverhalten des Klubs von ÖFB-Teamspieler David Alaba.

„Bayern hat Qualitäten nach vorne, aber hinten müssen sie stabiler stehen“, sagt der 59-Jährige bei Sky. Vor allem eine Sache muss der deutsche Rekordmeister im Endspiel der Königsklasse vermeiden. „Sie dürfen nicht so hoch und damit weit weg vom eigenen Tor stehen, weil sonst die Geschwindigkeit von Mbappe, Neymar und auch Di María enorm gefährlich werden kann“, so Matthäus.

Der Deutsche warnt die Münchner: „Paris hat höhere Qualitäten als Barcelona und auch mehr Qualität als Lyon.“ Nachsatz: „Wenn die Bayern sich defensiv so verhalten wie gegen Lyon, wird‘s nichts mit der Favoritenrolle!“

„… dann wird Bayern 0:3 hinten sein“
Ähnlich sieht es Manchester-United-Legende und TV-Experte Rio Ferdinand. „Wenn Mbappe, Neymar oder Di Maria solche Chancen wie Lyon erhalten, wird Bayern schnell 0:3 hinten sein“, so der Champions-League-Sieger von 2008.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.