19.08.2020 09:27 |

Verstärkte Kontrollen:

Deutscher Transit wird Autobahnen verstopfen

Durch die Reisewarnung für Kroatien werden laut ÖAMTC viele Österreicher ihre Urlaubspläne an der Adria verwerfen und zu Hause bleiben. Deutsche Staatsbürger, für sie gibt es keine Reisewarnung, werden nach wie vor auf der Haupttransitstrecke, Tauern Autobahn - Karawanken Autobahn, unterwegs sein. Stau ist vor allem vor dem Karawanken Tunnel vorprogrammiert.

Bei der Rückreise werden verstärkte Kontrollen an den Grenzen zu längeren Wartezeiten führen. Weitere mögliche Staustrecken sind laut ÖAMTC die Tauern Autobahn (A10) und die Süd Autobahn (A2) im Packabschnitt.
Aktuelle Verkehrsinformationen unter www.oeamtc.at/apps oder unter www.oeamtc.at/verkehrservice

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.