Talk beim Heurigen

Prohaska: So liefen die Verhandlungen mit Rapid

Er ist die Ikone der Wiener Austria - und doch war auch Rapid dran an Herbert Prohaska, und zwar am Beginn seiner Karriere. Warum es mit dem Engagement bei den Hütteldorfern nichts wurde, erklärt Herbert Prohaska in Teil eins des höchst launigen Sommer-Talks mit Michael Fally beim Heurigen. Überhaupt zeigt sich „Schneckerl“ in Hochform. Sehr unterhaltsam auch seine Anekdoten über Hans Krankl, den Zwist mit Friedl Koncilia beim Triumph in Cordoba, Ungerechtigkeiten in der Wiener Stadthalle, einen legendären Masseur und zu wenig Angst vor dem Europacup-Finale (alles im Video oben). Teil zwei folgt demnächst.

Sollten Sie Teil zwei des Interview nicht mehr erwarten können, können Sie hier den kompletten Talk in voller Länge schon als Podcast anhören:

Gute Unterhaltung beim unterhaltsamen Stöbern in der Fußball-Geschichte mit „Schneckerl“ in Hochform!

Michael Fally
Michael Fally
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.