06.08.2020 10:20 |

Explosion in Beirut

Video zeigt, wie Braut von Druckwelle erfasst wird

Mehr als hundert Menschen sind bei der gigantischen Detonation in der libanesischen Hauptstadt Beirut ums Leben gekommen. Das Video einer Braut, die gerade für Hochzeitsaufnahmen posierte, verdeutlicht, wie die Menschen von einer Sekunde auf die andere aus ihrem Alltag gerissen wurden.

Eigentlich hätte es der schönste Tag ihres Lebens werden sollen - dann kam die Explosion. Die Braut, eine Ärztin, befand sich dabei etwa einen Kilometer davon entfernt in der Innenstadt, um für Videos und Fotos zu posieren, als das Unglück seinen Lauf nahm und Schäden im Radius von rund 20 Kilometern anrichtete.

Glassplitterregen nach Explosion
Das Video spiegelt dabei besonders deutlich den Einschnitt der Detonation auf das Leben der Einwohner wider. Zunächst sieht man die Frau, die lächelnd ihr Brautkleid präsentiert - als die Kamera schließlich Richtung der ausfallenden Schleppe schwenkt, folgt die Schockwelle. Der Blumenstrauß wird weggefegt, weißer Rauch hüllt den Platz ein und Glassplitter regnen nieder.

Glücklicherweise nicht verletzt
Größere Verletzungen habe sie dabei laut Medienberichten nicht erlitten. Die Braut konnte in einem nahegelegenen Lokal in Sicherheit gebracht werden. Die Explosion war die stärkste, die in Beirut jemals stattgefunden hat. Die Bergungsarbeiten und die Suche nach Überlebenden oder Leichen sind noch nicht abgeschlossen, die genauen Hintergründe sind jedoch weiterhin unklar.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol