31.07.2020 06:15 |

Sturz über Böschung

Unfalldrama: Vermisster Pensionist lag tot in Auto

Eine tragische Entdeckung haben die Einsatzkräfte am Mittwoch in Neustift an der Rosalia im Burgenland gemacht: Ein Auto war in der Burggasse eine steile Böschung hintergerutscht und in einem Bachbett gelandet. Der Fahrer konnte nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Zu dem schrecklichen Unfall dürfte es bereits mehrere Stunden vor dem Auffinden des Wagens gekommen sein. Nachbarn hatten berichtet, ein Scheppern im Bereich der Unfallstelle gehört zu haben. Das Unfallopfer stammt aus Niederösterreich.

Zitat Icon

Es war für die Feuerwehr ein äußerst schwieriger Bergeeinsatz, da das Fahrzeug etwa 100 Meter eine steile Böschung hinuntergestürzt war.

Rene Schreiner, Kommandant Feuerwehr Forchtenau

Der 71-jährige Pensionist war schon vor einigen Tagen als abgängig gemeldet worden. Die Suche nach dem Mann war allerdings ohne Erfolg verlaufen. Bei der Böschung konnte er nur mittel Handyortung durch die Polizei gefunden werden. Zu diesem Zeitpunkt kam aber bereits jede Hilfe zu spät.

Die Feuerwehr übernahm die Bergung des Wagens. Die weiteren Erhebungen der Polizei zu den Hintergründen sind noch am Laufen.

Christoph Miehl und Christian Schulter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 27°
wolkig
17° / 27°
wolkig
17° / 27°
wolkig
16° / 28°
wolkig
17° / 27°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.