24.07.2020 11:45 |

„Hat gefunkt“

Luca Hänni bestätigt Beziehung mit Christina Luft

Luca Hänni und seine „Let‘s Dance“-Tanzpartnerin Christina Luft haben ihre Beziehung nun offiziell bestätigt. 

Spekulationen und Gerüchte, zwischen dem „Let‘s Dance“-Tanzpaar habe es gefunkt, hielten sich schon länger. Nun haben sich der Sänger und die Profitänzerin öffentlich zu ihrer Beziehung geäußert.

„Dann hat’s irgendwie gefunkt“
Im Interview mit „RTL“ bestätigten die beiden, dass sie ein Paar sind. „Wir haben uns kennengelernt, wir haben uns besser kennengelernt und dann ja, wurde das mehr und jetzt sind wir zusammen und ich finde das schön“, so Hänni verliebt.

So richtig gefunkt hat es allerdings erst nach „Let‘s Dance“, wie Luft erklärte. „Danach hatten wir mal Zeit uns öfter zu sehen und hatten auch das eine oder andere Projekt und da war auch mal Zeit ohne Arbeit und Stress und dann hat’s irgendwie gefunkt.“

Doch nicht nur der Stress wurde weniger. So ergänzte die 30-Jährige: „Es war auch gut, als ich nicht mehr seine Trainerin war. Die Situation ändert sich dadurch auch viel. Ich war vorher immer die, die gesagt hat, wo es lang geht und was zu tun ist. Als das weggefallen ist, dann war das Verhältnis auch ein ganz anderes.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol