13.07.2020 06:00 |

Wieder Kassen-Praxis?

Weniger Patienten: Kritik an Radiologie Pinzgau

Die radiologische Versorgung im Pinzgau bleibt Dauerbrenner: Seit zwei niedergelassene Fachärzte in Pension sind, hat das Tauernklinikum übernommen. Heftige Proteste begleiteten die Übersiedelung. Zahlen für 2019 zeichnen jetzt laut Kassa kein gutes Bild: Es werden deutlich weniger Leistungen abgerechnet.

Bei der Mammografie gab es von 2014 bis 2019 einen Rückgang von 28 Prozent, wobei 2019 die Zahlen wieder leicht stiegen. Hier zeigt sich, dass es in Zell vorübergehend gar keine Möglichkeit zur Untersuchung gab. Und bei Röntgen ist bei den Abrechnungen mit der Kassa gar von einem Minus von 38 Prozent die Rede. Checks im Tomografen sind von der Änderung nicht betroffen. Auffällig: Brustuntersuchungen aber auch Röntgen wurden verstärkt in Kitzbühel und im Pongau abgerechnet, heißt es. Niedergelassene Ärzte hatten davor bereits gewarnt.

„Wir haben im Jahr 2019 etwa 50.000 Kassenleistungen erbracht“, kontert das Spital, dass die Versorgung im Rahmen liege. Im Vorjahr habe man im Vergleich zu 2018 aufgeholt. Neben der Klinik betreibt das Spital die Praxis des früheren Zeller Radiologen und gleicht Kostenunterschiede zum Kassentarif aus.

Entscheidende Frage: Wird die Versorgung im Spital zu wenig angenommen? ÖGK-Obmann Andreas Huss empfiehlt, wieder eine Arztstelle außerhalb der Klinik ausschreiben.

Sabine Salzmann
Sabine Salzmann
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.