01.07.2020 08:15 |

Polizei warnt Bürger:

Dubiose Fassadenreiniger

Von Nord bis Süd gibt es mittlerweile Betroffene, die Kontakt mit dubiosen Fassadenreinigern hatten. Wie berichtet, sind Männer unterwegs, die von Tür zu Tür gehen und ihre Dienstleistung anbieten. Wenn man das Angebot ablehnt oder den überhöhten Preis nicht zahlen will, können sie schnell ungemütlich werden.

Das Vorgehen scheint immer dasselbe zu sein. Die Unbekannten klopfen an die Tür und bieten ein günstiges Angebot zur Reinigung der Hausfassade. Sofort wird zu arbeiten begonnen, jedoch mit unprofessionellen Methoden und mangelhaftem Ergebnis. Im Anschluss wird plötzlich ein deutlich höherer Preis verlangt. Wer nicht zahlt, wird bedroht. Zumeist dürften die Männer mit einem silbernen oder dunkelfarbigen Mercedes vorfahren, das Kennzeichen ist französisch oder deutsch. Neben dem Süd- und Nordburgenland wurden mittlerweile auch Fälle im benachbarten Niederösterreich gemeldet.

Die Polizei warnt nun eindringlich vor Geschäften mit diesen vermeintlichen „Handwerkern“. „Lassen Sie sich nie auf Haustür-Geschäfte ein - ein schriftlicher Rücktritt vom Vertrag ist meist mangels Kenntnis der Adresse des Vertragspartners unmöglich. Unterschreiben Sie nie zwischen Tür und Angel - holen Sie immer schriftliche Vergleichsangebote ein“, heißt es. Betroffene, die bereits in die Falle getappt sind, sollten sich umgehend an die Exekutive wenden. Besonders hilfreich ist, sich die Kennzeichen und Autos zu notieren, mit denen die „Geschäftsleute“ unterwegs sind. Hinweise an die Polizei unter 059133.

Christoph Miehl & Christian Schulter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
19° / 25°
leichter Regen
18° / 25°
leichter Regen
18° / 25°
leichter Regen
19° / 26°
leichter Regen
19° / 25°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.