27.06.2020 17:04 |

Badespaß trotz Virus

Sonne lockt Tausende Besucher an Kärntens Seen

Die Sonne strahlt und zaubert den Leuten wieder ein Lächeln ins Gesicht. Dieses freudige Strahlen kann man rund um Kärntens Seen – ohne die Masken im Gesicht – auch ganz klar erkennen. Abstandsregeln, Angst vor Neuinfektionen oder große Vorsicht unter den Gästen? Die „Krone“ hat den Lokalaugenschein gemacht.

Es scheint so, als hätten die Leute mehr Angst vor einem Sonnenbrand, als vor Corona – und die nächste Welle kommt nur, wenn ein großes Boot nahe am Ufer vorbeifährt.

Das Strandbad „Panorama Beach“ am Faaker See wurde im großen Stil umgebaut und lockt – mit gratis Eintritt – zahlreiche Besucher ins kühle Nass. Unter den Gästen herrscht eine fantastische Stimmung. „Wir haben absolut keine Angst und merken das auch bei den anderen Badegästen. Alle genießen den schönen Tag. Distanz zwischen den Leuten gibt es trotzdem“, so die Freundinnen Vanessa, Ena und Anna.

Auch im Strandbad Klagenfurt wird wieder fleißig geplanscht. Dort gibt es an den Stegen sogar Markierungen, welche auf den richtigen Abstand hinweisen. Auch beim Ticketschalter im Eingangsbereich wird auf die vorgeschriebene Distanz aufmerksam gemacht. Natürlich gibt es auch Patrouillen durch die Bademeister. Lediglich an den Ufern kann es sich stauen, wenn zu viele Leute auf einmal in den See wollen.

Dorian Wiedergut
Dorian Wiedergut
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)