26.06.2020 07:15 |

Stolze Bilanz

Die Handball-EM war ein „Millionencoup“

Österreichs Verband präsentierte die stolzen Zahlen der Heim-EURO. Die Steiermark beeindruckte die Zuschauer in der Halle und im TV. Nächstes Highlight steht: Erstes EM-Quali-Heimspiel steigt in Graz.

„Noch heute kriege ich Gänsehaut, wenn ich in die Stadthalle gehe. Da kommen alle Erinnerungen hoch“, strahlten der steirische Handballpräsident Frank Dicker und Koordinator Didi Peißl. Die EURO 2020 im Jänner in Graz mit den Teilnehmern Kroatien, Serbien, Montenegro und Weißrussland war - wie es Landesrat Christopher Drexler bei einer Pressekonferenz formulierte - ein Handballfest. „Und eine Trägerrakete für den Tourismus", ergänzt Stadtrat Kurt Hohensinner. Das belegen auch tolle Zahlen. Die Handball-EM war ein Millionencoup für Graz.

  • 3,83 Millionen Euro erzielte alleine der Spielort Graz an Bruttowertschöpfung.
  • 1,87 Millionen an Steuern und Abgaben wurden erzielt
  • 42 Vollzeitarbeitsplätze geschaffen und 7900 Nächtigungen getätigt
  • 96 Millionen Zuseher verfolgten weltweit alleine die EM-Spiele der Kroaten an den Fernsehgeräten. Da die Kroaten ihre Gruppenspiele in Graz ausgetragen haben, stieg der Werbewert der Stadt enorm.
  • Weltweit verfolgten 1,1 Milliarden Zuschauer die EM im TV

Der Gesamtwerbewert der Europameisterschaft (gemeinsam mit dem Standort Wien) beläuft sich in Österreich auf 11,5 Millionen Euro. Und der nächste Höhepunkt steht schon an. Im November wird das erste EM-Quali-Heimspiel der Österreicher gegen Estland in Graz steigen.

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 2°
wolkig
-4° / 1°
stark bewölkt
-3° / 3°
Nebel
0° / 2°
leichter Regen
-2° / 6°
wolkenlos