In Linzer Wohnung

Freund ihrer Schwester mit einem Messer bedroht

Den gleichaltrigen Bekannten ihrer 17-jährigen Schwester bedrohte am Freitagnachmittag eine 26-Jährige in ihrer Wohnung in der Mozartstraße in Linz. Die Ältere fuchtelte mit einem Küchenmesser vor den beiden Teenagern herum. Der Bursch bekam Angst, rief die Polizei. Die Droherin kam in die JA Linz.

Am 19. Juni kurz nach 16 Uhr geriet eine 26-Jährige in ihrer Wohnung in der Mozartstraße in Linz mit einem 17-jährigen Bekannten ihrer 17-jährigen Schwester in eine vorerst verbale Auseinandersetzung. Im Verlauf des Streites trat sie in die versperrte Tür des Zimmers, in dem sich die 17-Jährigen aufhielten, ein Loch.

Justizanstalt Linz
Anschließend steckte die Frau ein Küchenmesser durch die Tür und „fuchtelte“ mit diesem herum. Sie forderte den Mann auf, die Tür zu öffnen. Der 17-Jährige bekam Angst und verständigte die Polizei. Die Beschuldigte wurde festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol