08.06.2020 13:35 |

Langjähriger Streit

Adria Wien: Zwangsräumung am Donaukanal abberaumt

Im Rechtsstreit rund um das Lokal Adria Wien am Wiener Donaukanal ist die für Dienstag geplante Zwangsräumung nun seitens des Gerichts abberaumt worden. Die Rechtsmittel des Betreibers wurden zugelassen, hieß es.

Es ist ein Streit, der sich bereits über mehrere Jahre zieht. Sechs Flächen wurden 2017 infolge eines kritischen Rechnungshofberichts neu ausgeschrieben. Betreiber Gerold Ecker, der seit Längerem am Kanal aktiv ist und auch das Badeschiff betreibt, war gerichtlich gegen die Neuvergabe vorgegangen.

Gastronom sieht Areal an sich vermietet
Einen Teil des von ihm bespielten Adria-Wien-Areals sollte er zurückgeben. Er jedoch
sah die Gastromeile unbefristet an sich vermietet. Die Stadt teilte diese Ansicht bis dato nicht. Die Wiener Gewässer Management GmbH (WGM), die die Interessen Wiens am Donaukanal vertritt, zeigte sich zuletzt überzeugt, dass Ecker keinen Anspruch mehr dort hat.

Die für Dienstag geplante Zwangsräumung wurde nun jedenfalls abberaumt. „Unsere Rechtsmittel sind zugelassen worden“, so der Gastronom. Zur aktuellen Entwicklung wollte man sich bei der WGM nicht äußern.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.