„Rauchte aus Ohren“

Ex-Holland-Star: Van Gaal hat mich geschlagen!

Robin van Persie, Hollands Ex-Weltklasse-Knipser, sorgt für Aufsehen: Der 36-Jährige, der seine Karriere mittlerweile beendete, verrät, dass ihn sein ehemaliger Trainer Louis van Gaal geschlagen hat.

Von 2012 bis 2014 betreute Van Gaal die Nationalmannschaft der Niederlande. Beim WM-Viertelfinale 2014 gegen Costa Rica krachte er mit einem seiner Spieler zusammen. Wie Van Persie in „LVG - The Manager and the Total Person“, dem Buch über die Trainerkarriere Van Gaals, aus dem der „Mirror“ zitiert, berichtet, wurde der Coach sogar handgreiflich.

Was war passiert? Nach 90 Minuten stand es 0:0, es ging in die Verlängerung. „Ich bekam Krämpfe“, erinnert sich van Persie. „Louis rief: ‘Ich nehme dich runter.‘ Ich drehte mich um und rief: ‘Nein, nein, gleich geht es ins Elfmeterschießen.‘“ Der Stürmer war völlig platt: „Er konnte das sehen - und rauchte schon aus den Ohren.“

Fassungslosigkeit nach Ausraster
Dann kam es zum Ausraster. „Als das Spiel beendet war und wir uns in der Nähe der Seitenauslinie versammelten, kam er zu mir und schlug mich plötzlich. Bäng! Mit der großen, flachen Hand versetzte er mir einen Schlag und sagte wütend: ‘Tu mir das nie wieder an.‘ Ich sah ihn absolut fassungslos an“, so Van Persie.

Kurios: Van Gaal wurde nach der WM Trainer von Manchester United, wo van Persie kickte. Der Coach und Verletzungspech sorgten dafür, dass der Spieler die „Red Devils“ verlassen musste. 2019 kam es im Rahmen des Abschiedsspiels von Van Persie, der seine Karriere bei Feyenoord ausklingen ließ, zur Versöhnung.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.