25.05.2020 10:28 |

1000 Euro für 2 Stück

Berühmte Yubari-Melonen in Japan günstig wie nie

In Japan haben zwei der berühmten Yubari-Melonen bei einer Auktion den ungewöhnlichen niedrigen Preis von umgerechnet etwa 1000 Euro erzielt. Die 120.000 Yen sind nur ein Bruchteil dessen, was solche Melonen normalerweise zum traditionellen Auftakt der Saison auf der nördlichsten Hauptinsel Hokkaido erzielen.

Schuld an dem Niedrigpreis ist natürlich die Corona-Krise, wie ein Sprecher des örtlichen Großmarktes am Montag berichtete. Im vergangenen Jahr hatte ein Paar solcher Melonen noch den Rekordpreis von fünf Millionen Yen erzielt. Hokkaido ist eine der am schwersten vom Virus betroffenen Regionen.

Melonen sind der Stolz der ganzen Region
Die alljährliche Auktion wird als feierlicher Beginn der Auslieferung der edlen Früchte abgehalten, die der ganze Stolz der Region sind. Im normalen Handel kostet eine solche Melone dagegen „nur“ wenige Tausend Yen. Da 1000 Yen umgerechnet etwa 8,50 Euro sind, ist das allerdings immer noch ein stolzer Preis.

Obst genießt hohen Stellenwert in Japan
Japaner lieben generell Essen und damit auch Obst. Lebensmittel sind deswegen auch Produkte, die man seinen Geschäftspartnern, Verwandten und Freunden als ein Zeichen der Wertschätzung überreicht. Entsprechend groß ist der Aufwand, den Japans Produzenten in den Anbau wie in die Verpackung investieren.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.