22.05.2020 07:48 |

Gerüchte um Affäre

Megan Fox drehte heißen Clip mit Machine Gun Kelly

Ist das wirklich nur geschauspielert? In Hollywood wird schon länger gemunkelt, dass Megan Fox und Machine Gun Kelly eine Affäre haben. Das neue Musikvideo des Sängers heizt die Gerüchte noch weiter an. In „Bloody Valentine“ spielt die 34-Jährige nämlich die Liebhaberin des 30-Jährigen (bürgerlicher Name Colson Baker) - und die Chemie zwischen den beiden ist unübersehbar.

Fox‘ Ehemann Brian Austin Green (46) hat inzwischen zwar die Trennung zwischen ihm und seiner Frau bestätigt, doch er besteht darauf, dass zwischen Fox und Kelly nichts läuft. Im Interview verriet er dazu: „Megan und ich haben über ihn gesprochen. Sie sind nur Freunde, weil er ein wirklich netter, authentischer Typ sein soll. Ich will nicht, dass die Leute denken, die beiden sind die Bösewichte - oder ich das Opfer. So ist es gar nicht!“

Laut eines Insiders bei „People“ hatten sich Fox und Kelly am Set ihres neuen Thrillers „Midnight in the Switchgrass“ kennengelernt: „Sie haben seit Beginn der Pandemie Zeit zusammen in Megans Villa verbracht. Aber nur, wenn die Kids bei Brian sind.“

Fox und der „Beverly Hills, 90210“-Star haben die drei Söhne Journey River (3), Bodhi Ransom (6) und Noah Shannon (7) zusammen. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.