18.05.2020 06:59 |

Maschine abgestürzt

Militärsprecherin stirbt bei Flugshow in Kanada

Mit einem Kunstflug der kanadischen Kunstflugstaffel „Snowbirds“ sollten die Corona-Helden geehrt werden - doch das Spektakel wurde am Sonntag zur Tragödie. Ein Flugzeug stürzte ab, dabei kam eine Mitarbeiterin der kanadischen Streitkräfte ums Leben. Der Pilot konnte sich mit einem Fallschirm retten.

Die Flugshow fand in Kamloops östlich von Vancouver statt. Laut dem kanadischen TV-Sender CP24 verlor die Sprecherin der Kunstflugstaffel, Jenn Casey, bei dem Absturz das Leben. Pilot Richard MacDougall wurde ins Krankenhaus gebracht - seine Verletzungen sollen nicht lebensbedrohlich sein.

Als die Maschine zu Boden taumelte, konnten sowohl die Sprecherin als auch der Pilot aus dem Flugzeug aussteigen - MacDougall landete auf einem Dach und Augenzeugen eilten ihm zu Hilfe. Die Maschine krachte in ein Wohngebiet und löste einen Brand aus. „Operation Inspiration sollte den Geist der Kanadier in dieser schwierigen Zeit beflügeln, und die ,Snowbirds‘ haben ihre Mission erfüllt. Ich weiß, dass alle Kanadier diesen tragischen Verlust betrauern“, so Verteidigungsminister Harjit Sajjan in einem Statement.

Bei der abgestürzten Maschine handelte es sich um einen zweisitzigen Jet vom Typ Canadair CL-41 „Tutor“. Diese Maschinen werden schon seit den 60er-Jahren hergestellt.

Miriam Krammer
Miriam Krammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.