Aues ÖFB-Legionär

Philipp Zulechner: „Ich gehöre zur Risiko-Gruppe“

Freude über Neustart, ja. aber Philipp Zulechner, der Legionär von Erzgebirge Aue ist besonders vorsichtig. Denn er denkt, er gehöre zur Risiko-Gruppe. 

Die österreichischen Fans können sich gut daran erinnern, es ist noch gar nicht so lange her: 2018 war ein multiresistenter Keim über eine offene Wunde in Zulechners Blutbahn gelangt. Er konnte seine Beine nicht mehr bewegen, saß im Rollstuhl und musste am Rollator wieder das Laufen lernen. Es vergingen Monate, bis er wieder mit dem Training beginnen konnte, damals bei der Admira (im Bild unten). 

Bis 2023 in Aue
Nach einem Jahr bei Sturm Graz ist er schon seit 2019 in Deutschland. Er scheint sich bei Aue wohlzufühlen, sein Vertrag läuft bis 2023. Und er freut sich auf den Neustart, wenn er auch ein bisschen mulmiges Gefühl dabei hat, wie er der „Bild“ gegenüber erzählte: „Ich glaube, dass ich zur Risikogruppe zähle (...) Ein etwas mulmiges Gefühl ist dabei. Ich desinfiziere mir nach dem Einkaufen die Hände, trage immer eine Maske und bin da sehr vorsorglich. Ich passe auf, will mir aber auch nicht zu große Sorgen machen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.