13.05.2020 08:03 |

Royale Botschaft

Queen, Kate & Co. posten gemeinsames Video

Die britische Königin Elizabeth II. (94) und ihre Familie haben sich am internationalen Tag der Pflege bei Mitarbeitern im Gesundheitswesen für ihren Einsatz in der Coronakrise bedankt. Teilgenommen an der Aktion haben unter anderem Thronfolger Prinz Charles (71) und seine Frau Camilla (72) sowie Prinz William (37) und Herzogin Kate (38).

Sie sprachen meist per Videocall nicht nur mit Krankenpflegern in Großbritannien, sondern zum Beispiel auch in Indien, Australien, Sierra Leone und auf den Bahamas. „Ihr könnt stolz auf eure Arbeit sein, die ihr leistet“, sagte Herzogin Kate in einem Zusammenschnitt der Beiträge, der am Dienstag in sozialen Medien verbreitet wurde.

Die Queen griff lieber zum althergebrachten Telefon und sprach mit der Präsidentin der Vereinigung von Pflegern und Hebammen der Commonwealth-Länder, Kathleen McCourt.

„Das ist ein sehr bedeutender Tag“, sagte die Monarchin, die sich mit Ehemann Prinz Philip (98) wegen der Pandemie schon vor Wochen auf Schloss Windsor zurückgezogen hat.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol