02.05.2020 18:00 |

Dieb wurde gestoppt:

Polizei stoppte Ladendieb bei der Grenze

Eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich ein 29-jähriger Dieb. Der Mann hatte in einem Lebensmittelgeschäft in Siegendorf verschiedene Waren mitgehen lassen. Als er dabei entdeckt wurde, versuchte er zu flüchten. Zunächst gelang ihm das auch. Aber am Grenzübergang Klingenbach war Schluss.

Eine Tag bevor auch die großen Einkaufszentren wieder ihre Pforten öffnen durften, wollte ein junger Mann in Siegendorf in einem Lebensmittelgeschäft einige Waren stehlen. Der 29-Jährige wurde jedoch bei seinem Vorhaben beobachtet und wollte daher flüchten. Beim Verlassen des Geschäftes versuchten noch eine aufmerksame Kundin und zwei Angestellte den Kriminellen aufzuhalten, aber ohne Erfolg. Der Verdächtige rannte aus dem Geschäft in Richtung seines Autos. Auch dabei versuchte das Trio den Dieb zu verfolgen und zu stoppen.

Der Mann sprang in seinen Wagen und brauste davon. Seine Verfolgerinnen mussten sich sogar durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringe, um nicht von dem Fluchtfahrzeug erfasst zu werden. Es gelang jedoch, das Kennzeichen des Fahrzeuges zu notieren. Damit hatten die Beamten leichtes Spiel. Sie leiteten eine sofortige Fahndung nach dem Mann ein. Am Grenzübergang Klingenbach konnte der mutmaßliche Dieb gestoppt werden. Das Diebesgut wurde sichergestellt. Nach der Einvernahme wurde der Mann in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert.

Sabine Oberhauser
Sabine Oberhauser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 21°
Gewitter
11° / 23°
Gewitter
12° / 21°
Gewitter
12° / 22°
Gewitter
12° / 21°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.