30.04.2020 12:21

Bürgermeister Ludwig:

„Politisches Hickhack hat in Krise keinen Platz“

Wien ist vom wochenlangen Shutdown der Wirtschaft besonders hart getroffen: Der Tourismus liegt am Boden, das gesamte kulturelle Leben steht still, umsatzstarke Veranstaltungen sind abgesagt. Wie kann die Wirtschaft nun wieder hochgefahren und Betroffenen geholfen werden - und wie sieht man in Wien den Corona-Kurs der Bundesregierung? krone.tv-Moderator Gerhard Koller im brisanten Interview mit Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) am Tag vor dem 1. Mai über wirtschaftliche Folgen des aktuellen Kurses, Planungssicherheit für die Wirtschaft, die Zahl der Corona-Toten - und „Angstmacherei“ in der Politik.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen