21.04.2020 17:00 |

LH Platter und Co.

Landesregierungsmitglieder spenden auch Gehälter

Nach der Ankündigung der Mitglieder der Bundesregierung vom Montag, jeweils ein Netto-Monatsgehalt an eine ausgewählte Organisation zu spenden, sind am Dienstag auch die Landesregierungen nachgezogen. Entsprechende Bekundungen kamen bis dato etwa aus Niederösterreich, Salzburg, Oberösterreich, der Steiermark, Kärnten, Vorarlberg, Wien und Tirol.

„Wir wollen ein Zeichen des Zusammenhalts und der Solidarität setzen“, kündigte am Dienstag etwas Die Vorarlberger Landesregierung an. Die Mitglieder überweisen jeweils einen Monatsnettogehalt an das Vorarlberger Sozialwerk, das seit knapp 35 Jahren Menschen in unverschuldeten Notsituationen unterstützt. Tirols Landeschef Günther Platter (ÖVP) kündigte in einer Video-Pressekonferenz ebenfalls an, dass alle Mitglieder der Landesregierung ein Netto-Gehalt spenden werden.

Salzburger Politiker entscheiden selbst
Und auch die sieben Mitglieder der Salzburger Landesregierung inklusive Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) werden jeweils ein Netto-Monatsgehalt an caritative Organisationen spenden. Laut dem Sprecher des Büros Haslauer wird der gespendete Betrag der Regierungsmitglieder in Summe rund 50.000 Euro ausmachen. Jedes Regierungsmitglied soll selbst entscheiden, an wem die Spende demnächst gehen soll.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 26°
einzelne Regenschauer
13° / 26°
einzelne Regenschauer
14° / 25°
einzelne Regenschauer
15° / 27°
einzelne Regenschauer
14° / 29°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.