14.04.2020 13:40 |

„Eins gegen Eins“

Randalierer fordert Polizisten zum Boxkampf auf

Ein Randalierer ist am Ostermontag in Wien gleich zweimal festgenommen worden. Die Exekutive war zunächst gegen 16.45 Uhr in ein Wohnhaus in der Markgraf-Rüdiger-Straße in Rudolfsheim-Fünfhaus gerufen worden, weil ein Mann im Stiegenhaus herumschrie. Laut Polizeisprecher Paul Eidenberger forderte der 24-Jährige die Beamten zum Eins-gegen-eins-Faustkampf heraus, als er sie sah.

Er zog sich auch das T-Shirt aus, um sich auf den Boxkampf vorzubereiten. Die Beamten nahmen ihn jedoch fest und brachten ihn in den Arrest in Ottakring. Gegen 20 Uhr sah es so aus, als hätte sich der junge Mann beruhigt, weshalb der Haftgrund wegfiel und die Polizisten ihn freilassen wollten.

Er wollte aber nicht aus dem Arrest gehen und begann erneut zu randalieren. Unter anderem trat er eine Tür kaputt. So wurde er erneut festgenommen, was nicht ohne Widerstand abging. Zusätzlich schaltete sich eine 26-jährige Frau ein, die zuerst schon in der Markgraf-Rüdiger-Straße aufgetreten, aber nicht aufgefallen war. Sie wollte die Beamten wegzerren und wurde ebenfalls angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.