11.04.2020 18:37 |

Auto, Öffis und Co.

Coronavirus: Maskenrebellen im Visier der Polizei

Strafmandate für Maskensünder - seit Samstag schreitet die Polizei ein. Ab Dienstag gelten die Regeln auch für Öffis und teils sogar im Auto!

Nachdem teils sehr hohe Anzeigensummen für Vergehen - etwa 3600 Euro für Tischtennisspielen in Gruppen im Park - verhängt worden waren, dürfen Polizisten seit Samstag für kleinere Delikte auch Geldstrafen durch Organstrafmandate einheben.

25 Euro fällig
Laut neuer Verordnung sollen somit Maskenverweigerer, also Kunden, die in Supermärkten Mund und Nase nicht mit Maske oder einem Schal bedecken wollen, sofort bestraft werden: Sie erhalten eine Organstrafverfügung und müssen gleich 25 Euro bezahlen.

Maske kann auch im Auto Pflicht sein
Ab Dienstag nach Ostern wird die Maskenpflicht dann auch in den neu geöffneten Geschäften überprüft. Auch in öffentlichen Verkehrsmitteln und der Bahn ist der Schutz dann Pflicht. Im Auto muss man dann eine Maske überziehen, wenn man im Rahmen einer Fahrgemeinschaft zum Arbeitsplatz unterwegs ist.

50 Euro werden ab Dienstag zu berappen sein, wenn man sich nicht an alle anderen Maßnahmen - etwa an die Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Epidemie - hält. Auch das Betreten von Gebieten, die unter Quarantäne gestellt worden sind, wird bestraft.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.