07.04.2020 12:00 |

Wie „Fußball“ getreten

Katze „Nora“ auf Acker zu Tode gequält

Unfassbarer Fall von Tierquälerei in Lackendorf im Mittelburgenland: Auf einem frisch angebauten Acker wurde am Sonntag eine tote Katze gefunden. Fußspuren auf dem staubtrockenen Boden lassen darauf schließen, dass „Nora“ (2) bis zu ihrem Tod von drei Peinigern als „Fußball“ missbraucht wurde. Belohnung für Hinweise!

„Ich möchte mir gar nicht vorstellen, was unsere ,Nora‘ vor ihrem Tod durchmachen musste“, ist Herbert K. fassungslos. Vor zwei Jahren hatte er zwei heimatlose Katzen von einem Tierschutzverein zu sich geholt. „Am Anfang waren sie extrem scheu, nach und nach wurden sie aber zutraulicher und durften seit einiger Zeit auch hinaus“, so K.

Tote Katze auf Feld entdeckt
Doch Sonntagfrüh kam „Nora“ nicht wie gewohnt nach Hause. „Ich habe die ganze Gegend abgesucht. Eine Mitarbeiterin des Vereins hat sie schließlich auf einem Feld hinter unserem Haus in Lackendorf gefunden“, erzählt der Besitzer.

Die Spuren, die am Sonntag auch die Polizei auf den Plan riefen, lassen auf ein Martyrium schließen: Der staubtrockene Acker des Nachbarbauern zeigt, dass drei Peiniger sich wohl im Kreis aufgestellt, „Nora“ als Fußball missbraucht und mit Bier überschüttet haben.

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Belohnung für Hinweise
Für sachdienliche Hinweise (der Acker gehört zum Biohof Pölz) wurde eine Belohnung von mehreren hundert Euro ausgesetzt. Infos an 0664/ 520 91 00.

Melanie Leitner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 17°
stark bewölkt
8° / 18°
wolkig
9° / 17°
wolkig
8° / 18°
wolkig
9° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.