Coronavirus in OÖ:

Maibaum-Aufstellen am Linzer Hauptplatz entfällt

Die beliebte Tradition des Maibaum-Aufstellens muss dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden. Das hat der Linzer Bürgermeister, Klaus Luger, im Einverständnis mit dem Verband der Heimat- und Trachtenvereine Linz und Umgebung beschlossen.

„Die derzeitige Situation erfordert vollstes Engagement von Städten und Gemeinden, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und die Bevölkerung bestmöglich zu schützen. Festveranstaltungen am Hauptplatz, welche Einsatzkräfte und Verwaltung zusätzlich zu ihren wichtigen Aufgaben fordern, müssen dieses Jahr leider hintanstehen. Ich bitte die Linzerinnen und Linzer um Verständnis, dass dieses schöne Brauchtum heuer aufgrund der bekannten Situation entfallen muss und folglich kein Maibaum den Linzer Hauptplatz schmücken wird“, erklärt Bürgermeister Klaus Luger die Absage.

Gesundheit geht vor
Ähnlich begründet auch der Obmann der Heimat- und Trachtenvereine, Günther Kreutler, die Absage: „Gesundheit geht vor, wir tragen diese Maßnahmen mit. Wir werden jedoch im nächsten Jahr eine ganz besondere Maibaumübergabe veranstalten, das versprechen wir ‚Trachtler‘ schon heute!“

Zahl der Fälle steigt
Mittlerweile hat Oberösterreich Tirol als traurige Nummer 1 in Österreich abgelöst. 696 Oberösterreicher haben sich laut Gesundheitsministerium (23. März, 8 Uhr) mit dem Coronavirus (Covid-19) infiziert. Besonders betroffen: die Bezirke Perg, Urfahr-Umgebung und Linz. Verschärfte Maßnahmen für acht Gemeinden, um die Verbreitung des Virus zu bremsen, wurden bereits verfügt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.