Vorstoß:

Landärzte-Stipendium könnte Personalmangel lindern

„Es ist höchste Zeit, ein Stipendium für angehende Landärzte und Landärztinnen einzuführen“, hat SPÖ-Gesundheitssprecher Peter Binder zuletzt im Februar bekräftigt. Denn gerade in den ländlichen Regionen Oberösterreichs seien geschlossene Ordinationen ein großes Manko. „Damit jeder Mensch eine gute Gesundheitsvorsorge in seiner Nähe vorfindet, müssen Schritte gesetzt werden, um das Praktizieren am Land attraktiv zu machen.“

Hintergrundverhandlungen
Binder vermisst entsprechende Initiativen von Gesundheitsreferentin Christine Haberlander (ÖVP). Diese dürfte es im Hintergrund aber doch gegeben haben. Denn inoffiziell heißt es, entsprechende Verhandlungen zwischen Land, Gesundheitskasse und Linzer Medizinfakultät seien wegen der Corona-Krise vorerst einmal gestoppt worden.

Pensionswelle rollt
Lösungen wie das Landärzte-Stipendium seien umso dringender, als eine Pensionswelle bei denMedizinernim Anrollen ist. Heuer erreichen 38 Kassenärzte das Ruhestandsalter, 45 sind es im Jahr 2021 und 50 im Jahr 2022, bevor die Zahl 2023/24 jeweils auf 41 sinkt. „Ob diese Kassenstellen in vollem Umfang und ohne monatelangen Zeitverlust nachbesetzt werden können, ist unklar“, meint SPÖ-Politiker Binder.

Werner Pöchinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.