09.03.2020 15:27 |

Junioren-WM

GOLD! Egger gewinnt auch in der Kombi

Die 19-jährige Vorarlbergerin Magdalena Egger triumphiert nach der Abfahrt am Samstag und dem Super-G am Sonntag auch die Kombination bei der alpinen Junioren-WM im norwegischen Narvik.

Der neue Ski-Shootingstar aus Lech am Arlberg hatten den Grundstein für ihren dritten Junioren-WM-Titel bereits im Super-G gelegt, als sie mit Nummer 41 ihre bis dahin führenden ÖSV-Teamkollegin Lisa Grill noch um 0,04 Sekunden hatte abfangen können.

Im Slalom ging „Gold-Mäggy“ dann als 30. und letzte ins Rennen. Doch auch die immer schlechter werdenden Bedingungen auf der weichen Piste und eine entfesselt fahrende Lisa Grill, konnten Egger nicht stoppen. Am Ende gewann Österreichs neue Ski-Prinzessin mit 0,53 Sekunden Vorsprung auf Grill und sicherte sich damit ihre dritte Goldmedaille in nur etwas mehr als 48 Stunden.

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
13° / 18°
einzelne Regenschauer
13° / 20°
einzelne Regenschauer
13° / 20°
einzelne Regenschauer
14° / 20°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.