Seit gestern fix

Neues Jahr bringt neuen Chef bei OÖ-Versicherung

Weichenstellung an der Spitze der OÖ-Versicherung: Josef Stockinger zieht sich mit Jahresende als Generaldirektor zurück. Dem 62-Jährigen folgt dann sein derzeitiger Stellvertreter, Othmar Nagl (51). Schon im Oktober rückt die ehemalige Bürgermeisterin von Hagenberg, Kathrin Kühtreiber-Leitner, in den Vorstand auf.

Fast zehn Monate hat Othmar Nagl Zeit, sich darauf vorzubereiten, mit Jänner die Nachfolge von Josef Stockinger als Generaldirektor der OÖ-Versicherung zu übernehmen. „Auch unter dem neuen Führungstandem sollte die hervorragende Entwicklung des Hauses der letzten zehn Jahre fortsetzbar sein“, betont Aufsichtsratschef Reinhold Mitterlehner.

Früh die Weichen zu stellen, wer in der Zukunft das Zepter in der Hand hat, hat sich bewährt, wie Beispiele bei Großbetrieben in der jüngsten Zeit zeigen.

  • Der Aufsichtsrat der Sparkasse OÖ segnete schon im Juni 2019 ab, dass Stefanie Christina Huber ab Jänner die Nachfolge von Michael Rockenschaub als Vorstandsvorsitzende antrat.
  • 13 Monate vor dem Rückzug von Wolfgang Eder als Voestalpine-Chef stand fest, dass Herbert Eibensteiner den Chefsessel erben wird.
  • Ende November 2018 war fixiert worden, dass Gerald Mayer den damaligen Amag-Boss Helmut Wieser mit März 2019 beerbt.
Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.