04.03.2020 06:00 |

Saugroboter & Co.

Diese Geräte helfen Ihnen beim Frühjahrsputz

Der Frühling ist da! Und mit ihm kommt auch der Drang, das Eigenheim mal wieder so richtig aufzupolieren. Wem das Putzen nicht liegt, der sollte sich an elektronische Helferlein wenden. Haushaltsgeräte erledigen eine ganze Menge Arbeit mittlerweile schon fast von selbst.

Ob Boden, Fenster oder Oberflächen: Nutzen Sie die Technik und lassen Sie sich im Haushalt unter die Arme greifen. Für kleine Wohnungen empfiehlt sich beispielsweise ein Saugroboter, der die Arbeit für Sie erledigt. Bei größeren Wohnungen sollten Sie einen Staubsauger wählen, der auch über eine Wischfunktion verfügt. Damit reinigen Sie große Flächen noch gründlicher. Und wenn es um die Fenster geht, sind akkubetriebene Fensterreiniger von Vorteil. Hier bleibt Ihnen die Bildung lästiger Schlieren erspart. 

Folgende Produkte würden wir Ihnen empfehlen. Einige davon sind derzeit stark vergünstigt, da heißt es: Zuschlagen! 

Für den Boden:

Saugroboter 

Klein, aber fein. Dieser Saugroboter erledigt die Arbeit so gut wie von selbst. Aufgrund seiner Größe gelangt er an Stellen, an die man sonst nicht gut hinkommt (z.B. unters Bett). Ein Saugroboter eignet sich vor allem für kleinere Wohnungen, die viel freie Fläche bieten. Für verwinkelte Wohnungen und große Häuser ist das Gerät nicht ratsam.

599,99€ statt 699,99€
Hier geht‘s zum Saugroboter.

Saugroboter 

Saugroboter

389,95€ statt 419,90€
Hier geht‘s zum Saugroboter.

Boden wischen

Das gehört auch nicht zu den Lieblingsaufgaben vieler Menschen. Verwendet man nämlich nicht die richtige Technik, schiebt man den Schmutz die ganze Zeit hin und her, anstatt ihn zu entfernen. Ein Nasssauger hat den Vorteil, dass Sie damit zuerst den Staub wegwischen, anschließend feucht nachwischen. Somit ist der Boden gleich doppelt sauber. 

Elektrischer Wischmop

Elektrischer Bodenreiniger

Fenster reinigen

...kann ganz schön mühsam sein. Vor allem, wenn das Fenster danach noch verschmierter aussieht als vorher. Ein Akku-Fenstersauger hat den Vorteil, dass man damit nicht nur Fenster nass wischen, sondern auch gleich abziehen kann, sodass Schlieren erst gar nicht entstehen. 

Akku-Fenstersauger

Jetzt: 51,50€ statt 69,99€
Hier geht‘s zum Akku-Fenstersauger.

Akku-Fenstersauger

Jetzt: 36,72€ statt 44,95€
Hier geht‘s zum Akku-Fenstersauger.

Fenstersauger

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.