02.03.2020 17:55 |

Karriere-Highlight

Thiem: „Dieser Tag macht mich extrem stolz“

Ein Meilenstein in der Karriere von Dominic Thiem. Seit Montag ist es offiziell: Der 26-Jährige knackte mit 7045 Punkten die Top 3 der Tenniswelt, zog als erster Österreicher seit Thomas Muster (zuletzt 12. Mai 1997) in diesen „Super-Kreis“ ein.

In den letzten zwölf Monaten gewann Thiem fünf Turniere, erreichte die Endspiele von den Grand Slams in Paris und Melbourne, schloss 2019 mit dem Masters-Finale ab. „Ein Mega-Jahr mit vielen Veränderungen, vielen neuen Inputs und schönen Momenten“, sinniert Dominic, „ich hab erstmals die Top 3 erreicht. Dieses Datum merke ich mir lange, dieser Tag macht mich extrem stolz ...“

Nach den mageren Darbietungen in Rio de Janeiro spannte Thiem ein paar Tage in Los Angeles aus. „Ich hab die Hollywood Studios besucht, mir den berühmten Rodeo Drive in Beverly Hills angeschaut, den Strand von Santa Monica genossen“, erklärt er, „ich fühlte mich nach den Australian Open nicht körperlich so müde - sondern eher im Kopf. Das kurze Time-out hat mir gutgetan. Das hab ich echt gebraucht!“

Letzten Mittwoch kehrte der 16-fache Turniersieger in seinen Tennis-Alltag zurück, absolvierte mit Papa Wolfgang, Sportwissenschafter Mike Reinprecht und „Physio-Guru“ Alex Stober ein intensives Trainingscamp in Los Angeles. „Ich hab einige Tests gemacht, extrem gut gearbeitet“, stellt Dominic zufrieden fest, „in den nächsten Tagen wird viel Tennis gespielt, an der Technik und den Schlägen gefeilt.“

Am Montag reiste Thiem mit seinem Clan von Los Angeles nach Indian Wells weiter, beim Wüsten-Klassiker in Kalifornien (ab 9. März) steht er als Titelverteidiger mehr im Rampenlicht als je zuvor. „Ich kann auf Hartplatz extrem gefährlich sein, das will ich erneut zeigen. Die Vorfreude auf Indian Wells und Miami ist riesig, da muss ich alles aus mir rausholen.“

Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.