22.02.2020 14:07 |

Täglich in der „Krone“

„Alte Ansichten“ haben jetzt schon 10.000 Fans!

Das „digitale Archiv“ der Landeshauptstadt in Form der beliebten Facebookgruppe „Alte Ansichten von Klagenfurt“ feiert einen großen Erfolg: Es haben sich bereits 10.000 Geschichte-Interessierte gefunden, die sich täglich austauschen und gemeinsam Fotos sammeln.

Als Initiator der Facebookgruppe freut sich Vizebürgermeister Wolfgang Germ besonders über das 10.000. Mitglied: „Ziel der Gruppe ist es, das historische Klagenfurt in Wort und Bild festzuhalten und das Potenzial der Internet-Gemeinschaft zu nutzen, um ein Online-Archiv für Klagenfurt auszubauen“. Johannes Lebitsch, Administrator der Gruppe und belesener Hobby-Historiker, ist begeistert: „Es ist ordentlich was los bei uns!“

Seit 2014 besteht die Gruppe, mitmachen kann jeder, der möchte: Einfach den „Alten Ansichten von Klagenfurt“ auf Facebook beitreten. Mitglieder können auch selbst Fotos posten oder mitdiskutieren. Um auch allen, die nicht Mitglied im sozialen Medium sind, einen Einblick in die riesige Sammlung zu gewähren, veröffentlicht die „Kärntner Krone“ bereits seit Jahren historische Fotos aus der Landeshauptstadt. Weil das bei unseren Leserinnen und Lesern so gut ankommt, haben wir das Projekt heuer auf ganz Kärnten ausgeweitet. 

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.