21.02.2020 13:53

Nach 4:1-Sieg

Ilsanker über Terror-Akt: „Unverständlich!“

Nach dem überzeugenden 4:1-Sieg von Eintracht Frankfurt gegen RB Salzburg haben sich Spieler wie Sebastian Rode und Stefan Ilsanker betroffen über den rassistischen Anschlag von Hanau gezeigt, „gerade wegen der räumlichen Nähe“. Auch Bruno Hübner wurde deutlich (siehe Video oben).

Alle anzeigen