21.02.2020 10:45

Damals, am 21. Februar

Bombe auf AUA-Flug: Wie durch Wunder keine Toten

In der Sendung „Damals“ nimmt krone.tv Sie mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte unseres Landes und das Archiv der Kronen Zeitung. Was hat die Österreicher bewegt und unser Land geprägt?

In den 1970er-Jahren eskaliert der Nahostkonflikt zunehmend und Bombenattentate und Flugzeugentführungen stehen beinahe an der Tagesordnung. Auch Europa ist betroffen. Am 21. Februar 1970 plant die Terrororganisation „Volksfront zur Befreiung Palästinas“ zwei Anschläge auf Flugzeuge der israelischen Fluglinie El Al. Doch die Bomben landen in stattdessen in einer AUA-Caravelle und einer Maschine der Swiss Air. Etwa 20 Minuten nach dem Start explodiert die mitgeführte Bombe und reißt ein etwa 90 mal 60 Zentimeter großes Loch in den Frachtraum der Austrian Airlines Caravelle. Einzig den Piloten ist es zu verdanken, dass alle Insassen den Anschlag überleben. Tatsächlich gelingt es ihnen, die das Flugzeug nach der Explosion in der Luft zu halten und nach Frankfurt zurückzufliegen um dort sicher zu landen.

Weitere Sendungen finden Sie auf krone.at/damals!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen