15.02.2020 13:03 |

Prozess im April

Kindesmissbrauch: Neue Vorwürfe gegen R. Kelly

Die US-Ermittlungsbehörden erheben neue Kindesmissbrauchsvorwürfe gegen R&B-Star R. Kelly. Dabei geht es um ein weiteres mutmaßliches Opfer, das Kelly sexuell missbraucht haben soll, wie die Behörden am Freitag (Ortszeit) mitteilten. Nähere Details wurden nicht genannt.

Das Verfahren in Chicago umfasst fünf mutmaßliche Opfer. Kelly wird darin Kinderpornografie vorgeworfen. Der Sänger soll sich selbst beim Sex mit Minderjährigen gefilmt haben. Ihm wird zudem vorgeworfen, in einem ersten Prozess im Jahr 2008, in dessen Verlauf er freigesprochen wurde, möglichen Zeugen Schweigegeld gezahlt zu haben, damit sie nicht aussagen. Ein Prozessbeginn ist bisher für den 27. April geplant, die neuen Vorwürfe könnten jedoch zu einer Verschiebung führen.

Auch in New York sowie in den Bundesstaaten Illinois und Minnesota laufen weitere Verfahren gegen Kelly. Der Sänger weist alle Vorwürfe zurück. Kelly war in den 90er-Jahren durch den Hit „I Believe I Can Fly“ weltberühmt geworden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.