11.02.2020 15:00 |

Sie sind wieder zurück

Mit starken Dübeln gegen die U-Bahn-Lettern-Diebe

Nach dem Buchstaben-Diebstahl in der historischen U-Bahn-Station Stadtpark in Wien (die „Krone“ berichtete) sind die Schriftzüge wieder zurück. Zehn Zentimeter lange Sicherheitsdübel sollen künftig verhindern, dass sammelwütige Langfinger nochmals zuschlagen.

Die in 3D gehaltenen Lettern kosten 100 Euro je Stück. In den vergangenen Monaten hatten „Fans“ die Buchstaben einfach abgeschlagen. Zuerst nur vereinzelt, nahm der Lettern-Diebstahl zuletzt überhand - eine Lösung musste her.

Sicherheitsdübel in der Länge von zehn Zentimetern sollen es künftig den Langfingern schwer machen, an die begehrten Lettern zu gelangen. Die Verkehrsbetriebe erstatteten zudem Anzeige gegen die unbekannten Diebe.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.