07.07.2010 18:04 |

97. Tour de France

Petacchi gewinnt 4. Etappe im Sprint ++ Cancellara in Gelb

Alessandro Petacchi erlebt bei der 97. Tour de France seinen dritten Frühling. Der 36-jährige Italiener, der bereits die erste Etappe in Brüssel nach einem Massensturz in der letzten Kurve geholt hatte, gewann am Mittwoch auch die vierte Etappe von Cambrai nach Reims über 153,5 km. Der Sprintspezialist von Lampre-Team, der die vergangenen sechs Jahre in Frankreich fehlte, verwies Julian Dean aus Neuseeland und den Norweger Edvald Boasson Hagen auf die Plätze zwei und drei.

"Ich habe mich heute gut gefühlt", sagte der Routinier aus Italien. Durch den Etappensieg am Sonntag habe er viel Selbstvertrauen getankt, meinte Petacchi, der gleichzeitig die Team-Leistung hervorhob: "Unser Zug hat einfach gut funktioniert."

Cancellara weiter im Gelben Trikot
Nach den vorangegangenen Horror-Tagen mit Stürzen wie am Fließband trat am Mittwoch eine gewisse Entspannung im Feld ein. Im Gesamtklassement änderte sich erwartungsgemäß nichts: Zeitfahr-Olympiasieger Fabian Cancellara aus der Schweiz führt weiter mit 23 Sekunden vor dem Träger des Weißen Trikots, dem Briten Geraint Thomas, und 39 Sekunden vor Weltmeister Cadel Evans.

Am Samstag starten die Alpen-Etappen. Dann will auch Tour-de-France-Rekordsieger Lance Armstrong seinen unerwarteten Zeitverlust aus der Kopfsteinpflaster-Etappe nach Arenberg gut machen. In Reims fuhr er Kopf an Kopf mit den anderen Spitzenfahrern zeitgleich mit Petacchi über die Ziellinie unweit der weltberühmten Kathedrale.

Österreicher auf 4. Etappe unauffällig
Unmittelbar nach dem Start im Cambrai hatte sich zuvor eine fünfköpfige Spitzengruppe gebildet. Aber die Teams der Sprinter hatten die Ausreißer 3.200 Meter vor dem Ziel gestellt. Bester Österreicher war am Mittwoch Thomas Rohregger, der den 38. Etappenrang erreichte. Markus Eibegger landete auf dem 116. Platz, Bernhard Eisel auf dem 174. Rang.

Ergebnis der 4. Etappe (Cambrai - Reims):
1. Alessandro Petacchi (ITA) Lampre 3:34:55 Stunden
2. Julian Dean (NZL) Garmin
3. Edvald Boasson Hagen (NOR) Sky
4. Robbie McEwen (AUS) Katjuscha
5. Robert Hunter (RSA) Garmin
6. Sebastien Turgot (FRA) Bouygues
7. Jose Joaquin Rojas Gil (ESP) Caisse d'Epargne
8. Daniel Oss (ITA) Liquigas
9. Thor Hushovd (NOR) Cervelo
10. Oscar Freire Gomez (ESP) Rabobank (alle gleiche Zeit)
Weiter:
32. Alberto Contador (ESP) Astana
36. Lance Armstrong (USA) Radioshack
38. Thomas Rohregger (AUT) Milram
116. Markus Eibegger (AUT) Footon-Servetto (gleiche Zeit)
174. Bernhard Eisel (AUT) Columbia  +0:52 Minuten

Stand in der Gesamtwertung:
1. Fabian Cancellara (ESP) Saxo Bank  18:28:55 Stunden
2. Geraint Thomas (GBR) Sky  +0:23 Minuten
3. Cadel Evans (AUS)BMC  +0:39
4. Ryder Hesjedal (CAN) Garmin  +0:46
5. Sylvain Chavanel (FRA) Quick Step  +1:01
6. Andy Schleck (LUX) Saxo Bank  +1:09
7. Thor Hushovd (NOR) Cervelo  +1:19
8. Alexander Winokurow (KAZ) Astana  +1:31
9. Alberto Contador (ESP) Astana  +1:40
10. Jurgen van den Broeck (BEL) Omega  +1:42
Weiter:
18. Lance Armstrong (USA) Radioshake  +2:30
97. Thomas Rohregger (AUT) Milram  +7:37
98. Markus Eibegger (AUT) Footon-Servetto  +7:38
123. Bernhard Eisel (AUT) Columbia  +11:52

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.