29.01.2020 08:08 |

Scheidung besiegelt

Miley und Liam: Keine Hoffnung auf Liebes-Comeback

Miley Cyrus und Liam Hemsworth sind bald geschiedene Leute. Das Gericht in Los Angeles habe die Scheidung am Dienstag bewilligt, wie „TMZ“ unter Berufung auf Scheidungspapiere berichtete. Demnach sind die beiden ab dem 22. Februar wieder Singles.

Demnach sei der Scheidungsvertrag, dessen Konditionen von den Anwälten der Ex-Partner im Dezember 2019 ausgearbeitet wurden, bewilligt worden. Cyrus und Hemsworth, kinderlos, aber im Besitz eines Ehevertrages, gehen also in Kürze offiziell getrennte Wege. Die 27-Jährige soll die Haustiere zugesprochen bekommen haben, hieß es zudem.

Im vorigen August hatten Cyrus und Hemsworth nach nur einem Dreivierteljahr Ehe ihre Trennung bekanntgegeben, wenig später reichte der Schauspieler mit der gebräuchlichen Begründung von „unüberbrückbaren Differenzen“ die Scheidung ein. 2012 hatten sie sich verlobt, aber kurz danach getrennt. 2015 näherte sich das Paar wieder an. Im Dezember 2018 gaben sich Cyrus und Hemsworth das Jawort.

Mittlerweile sind beide auch schon wieder frisch verliebt. Während Miley Cyrus nach einem Sommerflirt mit Kaitlynn Carter nun Musiker Cody Simpson datet, zeigt sich der Schauspieler seit wenigen Wochen öffentlich mit Model Gabriella Brooks.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.