9000 Quadratmeter

„Eis frei“ auf dem Wiener Rathausplatz

Heute Abend erfolgt bereits zum 25. Mal der Startschuss für den Wiener Eistraum. Auf 9000 Quadratmetern kann fröhlich mit Schlittschuhen dahingekurvt werden. Kulinarische Angebote und Attraktionen runden das Programm ab.

Das Eis glänzt, die Schlittschuhe sind geschliffen: Heute Abend eröffnet der Wiener Eistraum zum 25. Mal auf dem Rathausplatz. Um 19 Uhr geben Profi-Eiskunstläufer ihr akrobatisches Können zum Besten und begeistern mit beeindruckenden Performances und phantasievollen Kostümen, ehe Bürgermeister Michael Ludwig um 19:10 Uhr mit den Worten „Eis frei“ alle Wiener einlädt, die Erlebniswelt einzuweihen.

9000 Quadratmeter, 2000 Verleih-Schuhe und acht Gastronomie-Stände warten auf Schlittschuhfans. Im Jubiläumsjahr wird die spektakuläre Eisterrasse, die seit dem letzten Jahr Eislaufen auf zwei Ebenen ermöglicht, in Szene gesetzt und die kostenlose Kinderfläche vergrößert sowie durch zusätzliche Sitzmöglichkeiten aufgewertet. Darüber hinaus stehen neue Schließfächer, vier zusätzliche Ticketautomaten sowie ein weiteres Ausgabefenster beim Schlittschuhverleih zur Verfügung. So sollen die Wartezeiten reduziert und noch mehr Besucher-Komfort ermöglicht werden.

Privat-Chalet mit Eisstockbahn und Genuss pur!
Dazu kommt ein weiteres Angebot: Ein im Rathauspark gelegenes Chalet mit einer eigenen Eisstockbahn. Dieses kann inklusive kulinarischer Begleitung exklusiv gemietet werden. Die Auswahl an Speisen und Getränken in Bio-Qualität wurde nochmals stark erweitert. So gibt es etwa herzhaften Schweinsbraten, flockige Palatschinken oder einen flaumigen Kaiserschmarrn im Angebot, ebenso wie frische Mandeln und bunte Lebkuchenherzen. 

Auszeichnung zum Öko-Event
Acht Gastronomie-Stände sorgen für das kulinarische Wohl. Dabei wird besonderer Wert auf Mehrweggeschirr, Lebensmittel in Bio-Qualität und Angebote aus heimischer Produktion sowie auf ein verantwortungsbewusstes Abfallsystem gelegt. Dafür wurde der Wiener Eistraum 2020 auch mit dem begehrten Zertifikat „ÖkoEvent“ ausgezeichnet.

Die Tickets können vor Ort oder online auf www.wienereistraum.com erworben werden. Top: Bei der heutigen Eröffnung ist der Eintritt gratis.

Jänner 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.