„JEDERMANN“-DOKU

Marsch: „Er ist vielleicht unser größtes Talent“

Folge acht der Red-Bull-Doku „Jedermann. Des is Soizburg“. Diesmal zeigt die Reportage in die letzten Tage und die Vorbereitung vor dem ersten Champions-League-Spiel der Salzburger gegen KRC Genk. Dabei wird Bullen-Coach Jesse Marsch begleitet, wie er den Kader für den Hit auswählt und einige schwere Entscheidungen zu treffen hat. In dieser Phase spricht der US-Amerikaner auch über Salzburg-Talent Sekou Koita, den er als „vielleicht größtes Talent im Kader“ bezeichnet. Zum Abschluss der Folge gibt es nochmal das 6:2-Torfestival zu bewundern (alles im Video oben).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.