09.01.2020 15:08 |

Feiert Türkis-Grün

Arnie: „Anliegen der Menschen ernst genommen!“

Die neue türkis-grüne Bundesregierung erlangt international einiges an Aufmerksamkeit. Jetzt äußerte sich auch Österreichs bekanntestes Aushängeschild in den USA, Arnold Schwarzenegger, zur neuen Koalition. In einer Videobotschaft auf Twitter gratuliert er Sebastian Kurz und Werner Kogler und zeigt sich hocherfreut über die Veränderungen in seinem Heimatland. „Arnie“ setzt sich seit Jahren für den Klimaschutz ein und hofft nun auf einen „Wendepunkt“ in der Klimapolitik.

„Die kommenden Jahre sind für den Klimaschutz von entscheidender Bedeutung, 2020 muss der Turning-Point für die Klimapolitik werden“, meint Schwarzenegger in seiner Grußbotschaft. Erfreut zeigt er sich vor allem darüber, dass „die Anliegen von Hunderttausenden jungen Menschen auf den Straßen ernst genommen wurden“.

„Wirtschaft und Unmweltschutz kein Widerspruch“
Die Regierung zeige außerdem, dass Wirtschaft und Umweltschutz kein Widerspruch seien. Kalifornien sei in dieser Hinsicht ein „Modell für den Rest der Welt“: „Wir haben die strengsten Umweltgesetze, aber gleichzeitig die stärkste Wirtschaft der Vereinigten Staaten.“ Dass Österreich das Gleiche tun kann und ein Vorbild sein wird, davon ist der „Terminator“ überzeugt.

Schwarzenegger setzt sich seit Jahren für ein besseres Klima ein und ist Unterstützer von Greta Thunberg. Erst im Mai des Vorjahres trat er mit ihr gemeinsam bei der Klimakonferenz Austrian World Summit auf. Bei der nächsten Konferenz in Wien am 26. Mai freut er sich auf ein Wiedersehen mit Sebastian Kurz und Werner Kogler, die er im Video freundschaftlich mit „Lieber Sebastian, lieber Werner“ begrüßte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.