08.01.2020 15:11 |

Dominik Schrott

Tiroler Ex-ÖVP-Abgeordneter in Nehammer-Kabinett

Der unter anderem wegen eines Fake-Gewinnspiels für seinen Vorzugsstimmenwahlkampf im Jahr 2018 zurückgetretene Tiroler ÖVP-Nationalratsabgeordnete Dominik Schrott - die „Krone“ berichtete - taucht nun an anderer Stelle wieder auf: Er wird Mitarbeiter im Kabinett von ÖVP-Innenminister Karl Nehammer, wie krone.at bestätigt wurde.

Der 32-Jährige war vor rund eineinhalb Jahren auch wegen des Verdachts des Förderungsmissbrauchs in Zusammenhang mit dem von ihm gegründeten Verein „Tiroler Kinderwelt“ unter Druck geraten. Entsprechende Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wurden aber im vergangenen Jahr eingestellt. Es habe keine Hinweise auf eine missbräuchliche Verwendung der Fördergelder gegeben, hatte dies die Anklagebehörde begründet.

Gesamte Fördersumme zurückgezahlt
Im vergangenen Herbst teilte das Land Tirol mit, dass die Fördervereinbarungen nur teilweise erfüllt worden seien und ein „beträchtlicher Teil der Fördersumme“ zurückbezahlt werden müsse. Der Ex-Nationalratsabgeordnete und frühere JVP-Obmann in Tirol zahlte nicht nur den vom Land geforderten Teil, sondern die gesamte Fördersumme zurück.

Schrott trifft im Innenministerium übrigens auf eine weitere Parteifreundin: die ehemalige Landesgeschäftsführerin der Jungen Volkspartei in Tirol, Susanne Vrhovac.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 22. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.