ServusTV & krone.tv

Das erwartet Sie in „Entenfellners Tierwelt“

Jede Woche präsentiert Maggie Entenfellner, Österreichs beliebte „Krone“-Tierschützerin, auf krone.tv und ServusTV die interessantesten und emotionalsten Geschichten aus der Tierwelt. Das neue familienfreundliche TV-Format zeigt Forscher und Experten bei ihrer Arbeit und gibt Tierhaltern praktische Tipps aus Bereichen wie Medizin oder Coaching, wissenschaftlich fundiert und unterhaltsam. Vom heimischen Haustier bis hin zum exotischen Wildtier - so unterschiedlich die Tiere, so unterschiedlich die Geschichten.

Die Kollegen auf vier Pfoten
In den Büros der „Kronen Zeitung“ tummeln sich etwa 50 Vierbeiner. Und das ist gut so, denn Studien zeigen, dass Hunde am Arbeitsplatz eine enorme Auswirkung auf die psychische und körperliche Gesundheit von Menschen haben. Wir können uns besser konzentrieren, sind stressresistenter und auch die Gefahr von Herzinfarkten oder Depressionen sinkt. Neben dem Einverständnis des Arbeitgebers gibt es aber auch einige Regeln zu beachten. Michaela Marschall bildet Bürohunde aus und erklärt, wie man den Vierbeinern fit für den Arbeitsplatz macht. Außerdem zu Gast bei Maggie Entenfellner im Studio: Die „Krone“-Journalistinnen Franziska Trost und Lisa Bachmann mit ihren beiden süßen Hündinnen.

Droht Abschied von „Fenja“?
Wenn Tiere schwer krank sind, dann leiden sie, und wir mit ihnen. Einen schwierigen Fall betreut Tierärztin Dr. Elisa Gamperl: In Ihrer Tierklinik ist die elfjährige „Fenja“ vorstellig. Die Mischlingshündin frisst kaum mehr und wird Tag für Tag immer schwächer und dünner. Besitzerin Claudia Gettinger befürchtet Schlimmes und hat sich schon mit dem Tod ihrer geliebten Hündin auseinandergesetzt. Kann der Vierbeiner von den Profis noch gerettet werden?

Vierbeiner helfen Senioren
Denkt man an Tiertherapie, kommen einem fast immer Klienten im Kindesalter in den Sinn. Doch Pferde, Hunde, Kaninchen und Co. leisten auch bei Senioren wertvolle Dienste, denn die eigene Hilfsbedürftigkeit und Einsamkeit sollen nicht im Vordergrund stehen. Wir begleiten eine Therapiestunde auf den Lichtblickhof des Vereins e.motion mit Therapeutin Roswitha Zink.

Ein Königreich für ein Lama!
Christine Isop und Bernard Mally in Weinburg am Saßbach halten Lamas und Alpakas und sind geprüfte Lama-Wanderführer. Solche Touren gelten als extrem entspannend. Die Vierbeiner spenden nicht nur feine Wolle, sondern sind auch wendige Tragtiere. Die Körpersprache der Lamas signalisiert übrigens genau ihre Stimmung und ein Hengst kann so teuer wie ein sehr hoher Lottogewinn sein.

Die zehnte Folge von „Entenfellners Tierwelt“: Samstag, 11.01., um 19 Uhr auf krone.tv

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Maggie Entenfellner präsentiert die interessantesten, unterhaltsamsten und emotionalsten Geschichten aus der Tierwelt auf krone.tv.

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.