04.01.2020 12:36 |

Queen mit Thronfolgern

George stiehlt auf neuem Porträt allen die Show

Zum Start ins neue Jahrzehnt hat der Buckingham-Palast ein ganz besonderes Familienporträt veröffentlicht. Queen Elizabeth II. ließ sich nämlich mit den drei künftigen Thronfolgern Prinz Charles, Prinz William und Prinz George ablichten. Der heimliche Star des neuen Fotos ist der sechsjährige Mini-Prinz.

Mit einem spitzbübischen Grinsen im Gesicht steht Klein-George neben Uromi Elizabeth und Opa Charles, der schützend seine Hand auf die Schultern seines Enkels legt. Prinz William steht hingegen rechts von seinem Vater und hinter der britischen Monarchin. Aufgenommen wurde das Foto im Thronsaal des Buckingham-Palasts.

Der royale Knirps trägt ein weißes Hemd mit Kragen und blauen Rändern an Kragen und Knopfleiste, dazu eine blau-grün karierte Hose, die dieses Mal ausnahmsweise nicht kurz ist.

Das Outfit kommt Ihnen bekannt vor? Aus gutem Grund! Denn seit vielen Jahren trägt George bei offiziellen Anlässen immer ein Hemd der gleichen Machart. Weiß, mit Kragen und blauen Rändern. Doch warum?

Zitat Icon

Kate achtet darauf, dass diese Outfits bezahlbar sind. Sie vermeidet es, ihren Kindern zu verspielte Kleidung oder Einzelstücke zu kaufen, um kein großes Aufsehen zu erregen.

Style-Expertin Suzanne Peters

„Wir leben in einer digitalen Welt und die Herzogin hat von vielen, vielen Malen gelernt, dass ihr Outfit, das sie zu einem Anlass trug, in kurzer Zeit ausverkauft war“, erklärte Style-Expertin Suzanne Peters der „Daily Mail“ - und weiter: „Mit diesem Wissen im Kopf nutzt sie ihren Einfluss weise: Sie wählt britische oder lokale Designer und achtet darauf, dass diese Outfits, gerade bei ihren Kindern, bezahlbar sind. Sie vermeidet es, ihren Kindern zu verspielte Kleidung oder Einzelstücke zu kaufen, um kein großes Aufsehen zu erregen.“

Und so trug George bereits 2016 beim ersten Porträt, das die Queen mit ihren Thronfolgern zeigte, ein ähnliches Hemd. Das Foto wurde anlässlich des 90. Geburtstags Elizabeths veröffentlicht. Damals war der Mini-Prinz erst drei Jahre alt, stand auf einem Bücherstapel und lächelte frech in die Kamera.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.