11.12.2019 09:22 |

Der erste Trailer

„Resident Evil 3“: Remake erscheint im April 2020

20 Jahre nach der Veröffentlichung von „Resident Evil 3: Nemesis“ hat Capcom eine Neuauflage seines Survival-Horror-Klassikers angekündigt. „Resident Evil 3“ erzählt die Geschichte von Jill Valentine und ihrer Flucht aus Raccoon City. 

Erscheinen soll der Titel am 3. April für PS4, Xbox One und den PC (via Steam). Inkludiert sein soll dann auch der bisher unter dem Arbeitstitel „Project Resistance“ bekannte asymetrische Mehrspieler-Titel „Resident Evil: Resistance“, in dem Gamer in den Außenbezirken von Raccoon City „an bisher unbekannten Umbrella-Experimenten“ teilnehmen können, wie der japanische Publisher mitteilte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.