Kunst-HBLA in Linz:

Mit „Regenwald des Meeres“ zur Klimabündnis-Schule

Weil die Schulbehörde Fehlstunden durch Klimastreiks nicht entschuldigt, veranstaltet nun die HBLA für künstlerische Gestaltung in Linz am Freitag den ersten schulinternen Klimaaktionstag. Nachhaltigkeit, Artenschutz und -sterben sind Projektthemen, man will „Klimabündnis-Schule“ werden.

„Wir finden es nicht ok, wenn Schüler sagen, sie gehen zum Klimastreik, doch dann fahren sie Klamotten kaufen“, kritisieren Schülerinnen der HBLA für künstlerische Gestaltung. Die (ernsthafte) Teilnahme an Freitagstreiks ist leider schwieriger geworden: „Einige Kolleginnen riskierten dafür Verhaltensnoten.“ Am Freitag, den 13. Dezember findet nun erstmals in der gesamten Schule ein Klimaaktionstag statt, der erste Schritt, um „Klimabündnis-Schule“ zu werden - ganz ohne Fehlstunden!

„Wir haben uns ein Semester mit Korallenriffen beschäftigt“, erzählt Karla Erl (15) über das Kreativprojekt, das die 2B beisteuert. Neben Fakten zum Korallensterben, studierten sie den Formenreichtum und häkelten ihn nach. „Für unseren Regenwald des Meeres verwendeten wir Wollrestln“, sagt Helena Egger (15) über das Material. In der Schule finden Ausstellungen und Klima-Workshops statt.

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.