09.12.2019 05:55 |

Erfolgreich reanimiert

Mann das Leben gerettet: Schutzengel, melde dich!

Einer Unbekannten hat der 76-jährige Alois Moser aus St. Stefan bei Wolfsberg in Kärnten sein Leben zu verdanken. Der Pensionist war nach einem Herzstillstand praktisch schon tot, als ihn eine junge Frau ins Leben zurückholte. Danach verschwand die Unbekannte. Der Pensionist sucht jetzt seine Lebensretterin.

„Ich möchte mich so gern bei der jungen Frau bedanken“, betont Alois Moser, der sich zur Zeit im Klinikum Klagenfurt erholt. „Ich war schon tot. Sie hat mich ins Leben zurückgeholt. Doch dann ist mein Schutzengel leider verschwunden“, erzählt der pensionierte Gendarmerie-Oberst.

Am Vormittag des 30. November wollte der Lavanttaler mit dem Elektrobike eine Runde drehen, als er plötzlich einen Schwächeanfall erlitt. „Mein Nachbar Wolfgang Zernig hat mich noch gefragt, ob mir was fehle. Ich sagte Nein, und schon war ich weg“, erinnert sich Moser. Zernig und ein weiter Nachbar leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettung.

Wolfgang Zernig (27): „Da ist wie aus heiterem Himmel eine junge Frau angerannt gekommen. Sie hat gesagt, dass sie sich auskenne, und hat dann bis zum Eintreffen der Rettung mit der Herzmassage begonnen.“ Nachbar Hermann Zarfl hat die Mund-zu-Mund-Beatmung übernommen. Die Lebensretterin ist nach dem Eintreffen der Rettungskräfte verschwunden.

„Ich möchte mich bei meinem Schutzengel bedanken“
„Die junge Frau hat mich ins Leben zurückgeholt“, ist sich Alois Moser sicher. „Ich wünsche mir so, dass sie diesen Artikel liest und sich bei der ,Kärntner Krone’ meldet. Ich möchte mich bei meinem Schutzengel bedanken“, so der Pensionist.

Falls Sie, liebe Lebensretterin, dies lesen, melden Sie sich bitte unter 057060-52267 oder per Mail an kaerntner@kronenzeitung.at.

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Samstag, 25. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.