Cobra am Tatort

Stein-Häftling dirigierte Einbrecherbande

Ein Stein-Häftling soll die Home-Invasion bei einem Ex-Manager Ende Juli in Steyr geplant haben. Den Tipp für das lohnende Objekt soll er von einem angeheirateten Cousin der Manager-Gattin erhalten haben. Doch als die Bande zur Tat schreiten wollte, erwartete sie bereits das Einsatzkommando Cobra. Prozess in Steyr.

Zehn Mitglieder der Bande im Alter zwischen 19 und 50 Jahren sind in Steyr angeklagt. Darunter der Tippgeber, ein angeheirateter Verwandter der Opfer, der auch den Einbruch bei seinem Opa - Beute: 185.000 Euro, Gold und Schmuck - angeregt haben soll. Er gab den Code für den Tresor einer der mitangeklagten Frauen, die den Bandenchef in Stein besuchte. Dieser organisierter einen Einbrecher.

40 Prozent der Beute
Weniger Erfolg hatte die Bande bei der geplanten Home-Invasion. Im Haus am Porscheberg würden sich 400.000 Euro befinden, soll der Tippgeber ausgeplaudert haben. 40 Prozent der Beute sollte er dafür erhalten. Doch dazu kam es nicht: Es warteten schon die Cobra-Beamten. Aufgeflogen ist der Coup durch eine Telefonüberwachung. Urteil heute, Donnerstag.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich
Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.